Schulhaus Feldmühle Kriens

Willkommen auf unserer Homepage



AKTUELL


Schulfasnacht


Am 2. Februar feierte das Schulhaus Feldmühle mit allen Schüler:innen und Lehrpersonen einen rüüdigen Fasnachtsnachmittag. Das ganze Schulhaus versammelte sich zuerst im Innenhof und alle liessen sich von den fasnächtlichen Klängen mitreissen.
 
In der Turnhalle stellten die Maskenprämierten ihre kunstvoll gestalteten Kostüme vor und warteten gespannt auf die Rangverkündung. Unter einem tosenden Applaus wurden die drei besten Verkleidungen geehrt. Danach tanzte das ganze Schulhaus gemeinsam den Macarena-Tanz. Lauter strahlende Gesichter von Gross und Klein in den unterschiedlichsten Verkleidungen liessen die Turnhalle regelrecht erleuchten.
Das schöne Wetter lud alle Beteiligten auf den Pausenhof, wo die nächste Überraschung zuwartete: eine Guggenmusik, die bei den Kindern und Lehrpersonen für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Es war ein wunderschöner Anlass mit tollen Kostümen und gute Stimmung. Was gibt es Schöneres als so in die Ferien zu starten?

Die Kindergärten feierten bereits am Morgen in der Turnhalle gemeinsam Fasnacht. 

 

Eine grosse Überraschung war der Besuch zweier Clowns. Die Kinder hatten viel Spass.


 

 

 

Schulhausmotto: 

Pilatus

 

 

 

 

Wissenswertes zum Pilatus findet man hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Pilatus_(Bergmassiv 

 

 

 

 


Chlöpf de Cheib 2023


Am Dienstag, 05. Dezember fand an der Schule Feldmühle der alljährliche "Chlöpf de Cheib" Wettbewerb statt. Nach der grossen Pause versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenplatz um an dem Spektakel teilzunehmen. Die Stimmung war super, trotz der Kälte leuchteten alle Kinderaugen bei den ersten lauten Chlöpfen der Geisseln.


Samichlausbesuch im Wald (Kindergarten)


Heute Morgen am 06. Dezember, pünktlich zum Samichlaustag, durften die Kinder von allen drei Kindergärten vom Feldmühleschulhaus den Samichlaus im Schachenwald besuchen.

War das eine Freude…  Der Samichlaus hatte sogar den Schmutzli und zwei Eseli mit dabei. Er erzählte den Kindern eine Geschichte und lauschte den Versen und Liedern der Kinder. Als Dankeschön bekam jedes Kind ein Chlaussäckli. 

 

Ein gelungener Morgen mit vielen schönen Momenten…


Adventssingen


Heute, am 1. Dezember, durften wir die Adventszeit im Schulhaus Feldmühle mit einigen Lieder im Innenhof starten. Die Schülerinnen und Schüler haben mit viel Begeisterung mitgesungen und sogar der Kanon funktionierte hervorragend.

 

Danach wurde in den Klassen die Geschichte vom roten Paket (von Linda Wolfsgruber und Gino Alberti) erzählt.

Es geht um ein rotes Paket das Glück und Zufriedenheit enthält. Nach der Erzählung konnten die Kinder eine Bastelarbeit dazu machen.


Schulhausanlass: Pilatus


Heute, am 30. November, gab es an unserer Schule einen spannenden Anlass, an dem Kinder aus verschiedenen Klassenstufen (vom Kindergarten bis zur 6. Klasse), in "Familiengruppen" zusammenkamen. Der Anlass begann mit einer kreativen und gemeinschaftlichen Aktivität, bei der die Kinder in Kleingruppen ein Puzzlestück gestalteten. Diese Einzelwerke wurden später zu einem Gesamtbild zusammengesetzt, um die Vielfalt und Zusammengehörigkeit unserer Schulgemeinschaft zu symbolisieren.

In der Turnhalle sorgte eine Kappla-Staffel für sportliche Betätigung und Teamgeist. Die Kinder zeigten nicht nur Engagement im Wettbewerb, sondern auch eine tolle Zusammenarbeit innerhalb ihrer gemischten Familiengruppen. Der Höhepunkt des Tages bildete das Leiterli-Bergspiel, das nicht nur für jede Menge Spass sorgte, sondern auch dazu beitrug, soziale Fähigkeiten zu fördern und die Schülerinnen und Schüler vor neue Herausforderungen zu stellen.

 

Das positive Feedback der Kinder spiegelte sich in strahlenden Gesichtern wider und das Gemeinschaftsgefühl wurde durch diesen erlebnisreichen Tag gestärkt. Wir sind begeistert über den Erfolg dieser Veranstaltung und freuen uns darauf, in Zukunft weitere solche erlebnisreiche Momente zu organisieren, um die Zusammengehörigkeit und die Lernerfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Herzlichen Dank an alle Lehrpersonen, welche mit viel Engagement den Anlass organisierten!


Es darf wieder chlöpfen...


In Kriens besteht um die Samichlaus-Zeit ein besonderer Brauch, den Viele von euch kennen und gern ausüben: Das Geisslechöpfe.

 

Dazu gibt es ein paar Regeln zu beachten:

 

Wann: Geisslechlöpfen ist erlaubt vom 3. November bis 8. Dezember.

Wo nicht: Geisslechlöpfen ist auf verkehrsreichen Strassen und Plätzen nicht erlaubt.

Wie: Auf den erlaubten Strassen sind Fahrzeuge und Fussgänger durchzulassen.

Tageszeit: Geisslechlöpfen ist in ganz Kriens nicht erlaubt: - über die Mittagszeit von 12.00 bis 13.00 Uhr, - von 22.00 bis 08.00 Uhr sowie - an Sonn- und Feiertagen bis 14.00 Uhr.

Ausnahme: Am 8. Dezember (Mariä Empfängnis) gilt die zeitliche Beschränkung nicht.

Download
Geissle chlöpfe
Merkblatt
Merkblatt_Geisslechlopfe_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.0 KB

Archiv

Hier finden Sie Bilder und Eindrücke aus vergangenen Jahren. Viel Spass!



Aktualisiert 19.02.2024


Schulhaus Feldmühle

Zumhofstrasse 1

6010 Kriens

Tel. 041 320 12 28

 

Schulleitung

Ines Brandenberg

Tel. 079 179 97 75

 

Stellvertretung

Laura Knüsel

Tel. 077 411 46 55

 

Schulsozialarbeit

Martina Aregger

Tel. 079 172 53 79

 

Kindergarten 1 und 2

Tel. 041 322 00 39

 

Kindergarten 3

Tel. 041 322 00 37

 

Hauswart

Christian Rohrer

Tel. 079 705 95 53

 


Wir sind Ihnen dankbar,

wenn Sie ausserhalb der Unterrichtszeiten anrufen.